Stefan-Zweig-Handbuch Präsentation 28.05.2018, 19.30 Uhr

Ende des Monats laden wir Sie zu einer besonderen Buchpräsentation ein: Im renommierten Berliner Wissenschaftsverlag De Gruyter erscheint in diesen Tagen das Stefan-Zweig-Handbuch. Es wurde vom Team des Stefan Zweig Zentrum Salzburg konzipiert und herausgegeben. Mehr als 70 Autorinnen und Autoren haben für den mehr als 1000 Seiten umfassenden Band Beiträge geschrieben. Dieses Handbuch präsentiert erstmals einen umfassenden Blick auf Leben und Werk des Autors. Einzelstudien dokumentieren Genese und Wirkungsgeschichte seines vielfältigen Werks, systematische Beiträge untersuchen poetologische Konzepte im Kontext von Literatur, Kunst und Kultur ebenso wie Geschichte, Politik und Gesellschaft. Besondere Aufmerksamkeit erhält auch Zweigs Tätigkeit als Briefschreiber, Übersetzer, Herausgeber und Literaturvermittler sowie als Sammler von Autographen. So wird Stefan Zweig im Kontext der Moderne und im intellektuellen Netzwerk erkennbar.

Rektor Univ. Prof. Dr. Heinrich Schmidinger eröffnet den Abend. Die Cheflektorin des De Gruyter-Verlages, Frau Dr. Manuela Gerlof, stellt den Band gemeinsam mit den Herausgebern Arturo Larcati, Klemens Renoldner und Martina Wörgötter vor.

Montag, 28. Mai 2018, 19.30 Uhr / Europasaal

zurück